printlogo
 
DFNNetNews DFN
 Home
Anmeldung
Zugangsdaten vergessen
Regeln zur Benutzung
Konfiguration
Hierarchien
Fragen & Antworten
Impressum

Programmeinstellungen für Windows Mail

Bitte nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor, wenn Sie unseren Newsservice nutzen möchten:

1
Starten Sie das Programm Windows Mail.

2
Das Programmfenster von Windows Mail wird nun angezeigt. Als Voreinstellung ist bereits der Newsserver von Microsoft eingetragen. Um nun unseren Newsserver nutzen zu können, müssen Sie einen weiteren Newsserver hinzufügen. Wählen Sie dazu zunächst im Menü Extras die Option Konten... aus.

Menü: Extras - Konten

3
Klicken Sie im sich darauf öffnenden Fenster auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Extras / Konten - Hinzufügen

Wählen Sie im folgenden Dialog als Kontotyp die Option Newsgroupkonto aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Anschließend werden Sie zur Angabe benötigter Konfigurationsdaten aufgefordert.

Assistent: Kontotyp - Newsgruppenkonto

Tragen Sie zuerst bei Anzeigename Ihren vollständigen Namen (Vorname und Nachname) ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Assistent: Eingabe des vollständigen Namens

Geben dann Sie bitte hinter E-Mail-Adresse Ihre korrekte E-Mail-Adresse an. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Assistent: Eingabe der E-Mail-Adresse

Tragen Sie nun den Namen unseres Newsservers ein: News.CIS.DFN.DE

Außerdem muss Anmeldung am Newsserver erforderlich aktiviert werden, indem Sie mit der Maus auf das Auswahlkästchen klicken, so dass ein Häkchen zu sehen ist. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.

Assistent: Eingabe des Servernamens

Geben Sie nun die Zugangsdaten ein, die Sie von uns für den Newsserver erhalten haben. Bei E-Mail-Benutzername tragen Sie bitte den von uns für Sie vergebenen Benutzernamen ein sowie Ihr Passwort unter Kennwort. Sie können durch Anhaken des Kästchens vor "Kennwort speichern" Ihr Passwort dauerhaft speichern. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Die Speicherung des Passworts im Newsreader ist ein potentielles Sicherheitsrisiko. Wenn Sie sich unsicher sind, beachten Sie bitte unsere Hinweise unter http://news.cis.dfn.de/faq.html#1.6.

Die Eingabe eines Passworts ist nicht erforderlich, wenn Ihre Einrichtung den Dienst DFNNetNews über die "Anwenderzulassung" nutzt und Sie eine IP-Adresse im Netz Ihrer Einrichtung verwenden.

Assistent: Eingabe Kontoname und Kennwort

Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, um diesen Teil der Konfiguration abzuschliessen.

Beenden der Installation

Das soeben erstellte Konto erscheint jetzt in der Kontenübersicht. Sie können dieses Konto als standardmäßig wählen, indem Sie auf die Schaltfläche "Als Standard" klicken. Danach klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Weiter.

Newsgruppenkonto als Standard wählen

4
Nach dem Hinzufügen des Newsservers werden Sie gefragt, ob die Liste der zur Verfügung stehenden Newsgruppen vom Server angezeigt werden soll. Klicken Sie dazu die Option Verfügbare Newsgruppen anzeigen, Communities jedoch nicht aktivieren an.

Liste verfügbarer Newsgruppen holen

Es erfolgt der Download der Newsgruppenliste.

Download der Newsgruppenliste

Anschließend können Sie die Newsgruppen zum Abonnement auswählen, die Sie lesen möchten. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche OK.

Auswahl von Newsgruppen

5
Die abonnierten Newsgruppen finden Sie dann im Programmfenster. Sie können nun über unseren Newsserver Artikel lesen und verfassen.

Artikel lesen

6
Zur Optimierung der Einstellungen für den Newsserver klicken Sie "News.CIS.DFN.DE" mit der rechten Maustaste an und wählen in dem dann erscheinenden Menü die Option Eigenschaften aus.

Optimierung der Einstellungen - Eigenschaften

Wählen Sie die Karteikarte Erweitert an und setzen Sie das "Zeitlimit des Servers" auf den maximalen Wert. (Ziehen Sie hierzu den Schieberegler mit der Maus ganz nach rechts.)
Falls Sie die verschlüsselte Übertragung von Zugangsdaten und Artikeln bevorzugen, kreuzen Sie die Auswahlbox "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)" an und ändern die Portnummber auf 563; andernfalls lassen Sie die voreingestellte 119 als Portnummer stehen. Bestätigen Sie die Konfiguration mit OK.

Registerkarte Erweitert

7
Überprüfen Sie abschließend durch Anwählen von Extras / Optionen

Menü: Extras / Optionen

und dem Aufruf der Karteikarte Senden, dass die Verwendung von HTML nicht aktiviert ist.

Registerkarte Senden


 

Kontakt: DFNNetNews Administration