printlogo
 
DFNNetNews DFN
 Home
Anmeldung
Zugangsdaten vergessen
Regeln zur Benutzung
Konfiguration
Hierarchien
Fragen & Antworten
Impressum

Regeln zur Benutzung

Benutzer des Newsservers News.CIS.DFN.DE sind verpflichtet, sich an die nachfolgend aufgeführten Regeln zu halten. Missachtung der Regeln kann ohne vorhergehende Benachrichtigung zum Ausschluss von der Benutzung führen.

  • Absenderadressen
    Die in "From:", "Reply-To:" bzw. "Sender:" verwendeten Adressen sollten gültige (d.h. nicht wegen Ungültigkeit bouncende) Adressen sein. Die Verwendung von fremden Adressen und Namensräumen ohne Einwilligung des Inhabers ist untersagt. (Informationen zum Thema "Schutz der Absenderadresse vor SPAM" findet sich in Punkt 5.3 unserer FAQ.)
     
  • Einhalten der Netiquette
    Die meisten Hierarchien im Usenet haben die dort üblichen Konventionen in einer "Netiquette" niedergelegt. Das Posten in solche Hierarchien sollte nur unter Wahrung der jeweils geltenden Netiquette geschehen.
     
  • keine kommerzielle Nutzung
    Jegliche kommerzielle Nutzung des Dienstes ist untersagt. (Mehr Details dazu sind unter Punkt 5.4 der FAQ-Sammlung zu finden.)
     
  • kein SPAM
    Es ist unzulässig, über diesen Newsserver so genannten SPAM zu posten. Unter "SPAM" versteht man (vereinfacht ausgedrückt) das Fluten von vielen Newsgruppen mit (dort in der Regel nicht hineinpassenden) gleichartigen Artikeln.
     
  • kein Posten von Binärdateien
    Das Posten von Binärdateien (Fotos, Grafiken, Animationen, Videoclips, Audiodateien, kompilierten Programmen usw.) ist nicht erlaubt.
     
  • Artikel nicht größer als 100 KB
    Es gibt auch heutzutage noch Anwender, deren Software sehr große Artikel nicht verarbeiten kann oder die solche Artikel über Leitungen mit geringem Durchsatz transportieren müssen. Daher sollen auf diesem Newsserver gepostete Artikel eine maximale Größe von 100 Kilobyte nicht überschreiten.
     
  • keine Steuernachrichten
    Über diesen Newsserver dürfen keine Steuernachrichten versendet werden. Einzige Ausnahme: Das Canceln oder Überschreiben eigener Artikel. (Weitere Ausführungen zum Thema "Steuernachrichten" finden sich unter Punkt 1.10 unserer FAQ.)
     
  • kein Fremdcanceln
    Kein Benutzer darf Artikel canceln, die nicht von ihm geschrieben wurden. (Mehr Informationen hierzu finden sich unter den Punkten 2.13, 2.14 und 2.18 unserer FAQ.)
     
  • Weitergabe von News
    Nicht gestattet ist das geschäftsmäßige Anbieten der über diesen Newsserver bezogenen Newsartikel, wie es z.B. bei der Verwendung von Newsservern, Proxy-Servern oder Gateways (auch im Non-Profit-Einsatz) erfolgt. Der engste "Hausgebrauch" (Versorgung von Familienangehörigen) ist von dieser Einschränkung ebenso ausgenommen wie die gezielte Weitergabe einzelner Newsartikel. Alle weiteren Ausnahmen bedürfen der expliziten vorherigen Zustimmung durch uns.
     
  • keine Weitergabe von Accountdaten
    Es ist nicht gestattet, Account-Informationen (Username, Passwort) an Dritte weiterzugeben ("Account Sharing"). Jeder Benutzer ist verpflichtet, seine Account-Informationen geheimzuhalten, sie vor dem Zugriff Dritter zu schützen und jeden Verlust oder Verdacht auf Kenntniserlangung durch Dritte umgehend zu melden.
     
  • Einhaltung rechtlicher Bestimmungen
    Newsgruppen sind kein rechtsfreier Raum. Jeder Benutzer hat die jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen zu beachten, das sind mindestens die Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, des Standortes dieses Newsservers. Gerichtsstand ist Berlin.
     
  • Systemsicherheit und Ressourcenschonung
    Jedwede Beeinträchtigung der Systemsicherheit und Gefährdung des laufenden Betriebs sind untersagt. Mit den Ressourcen des Newsservers (Bandbreite, Rechenzeit u.ä.) ist verantwortungsvoll und schonend umzugehen.
     

 

Kontakt: DFNNetNews Administration